Tagungsprogramm –
7. März 2019

Ab 08:30

Plenar 1

08:45 – 09:15

Tipps aus unserem Alltag für den Hausarzt

Dr. med. Sylvie Schuster, Leiterin Zentrum für Sexuelle Gesundheit, Inselspital Bern / Dr. med. Jacqueline Revaz Frey, VBHK

Ab 09:15

Plenar 2

09:15 – 09:45

BrainCoach-Programm: Kognitive Aktivität zur möglichen Prävention von Hirnleistungsstörungen

Alessandra Thomann, Felix Platter-Spital Basel / Dr. med. Roman Hari, BIHAM

09:45 – 10:00

GP TEACHER OF THE YEAR AWARD

Dr. med. Roman Hari, BIHAM Bern
10:00 – 10:30

Kaffee-Pause

Ab 10:30

Plenar 3

10:30 – 11:15

Antibiotika-Therapie: Ist weniger lang mehr?

Prof. Dr. med. Hansjakob Furrer, Direktor und Chefarzt Inselspital / Dr. med. Monika Reber Feissli, VBHK

11:15 – 12:00

Roundtable

11:15 – 12:00

Interprofessionalität zwischen Fluch und Segen

Die Aufgabenteilung zwischen Apothekern und Ärzten ist im Wandel. Abgaberegeln, Verschreibungspraxis, Ausbildungsinhalte und Kompetenzen stehen zur Diskussion. Die Apotheker selber sehen sich zunehmend als Grundversorger mit diagnostischen und therapeutischen Aufgaben. Interprofessionalität lautet dazu das Schlagwort der Stunde. Vielen Kolleginnen und Kollegen bereitet sie auch Sorge. Aber was gilt eigentlich aktuell? Was fordert die Politik? Und wie sehen Pläne des Bundes aus? In einem kurzen Inputreferat klären wir die Fakten und wollen im Rahmen einer Arena mit Experten und vor allem mit Ihnen, dem Publikum, diskutieren - über Fakten, Erwartungen und Befürchtungen.

Moderator:
* Christian Lüscher, Redaktor Radio SRF
Input:
* Dr. iur. Catherine Gasser, Co-Leiterin Nationale Strategie gegen Krebs
Diskussion:
* Dr. med. Marc Müller, Hausarzt
* Dr. iur. Catherine Gasser, Co-Leiterin Nationale Strategie gegen Krebs
* Mark Kobel, Präsident Apothekerverband des Kantons Bern

12:00 – 13:00

Stehlunch

12:30 – 13:45

GV VBHK

Gastreferat «Finanzierung des Gesundheitswesens, ein Weckruf»
Dr. med. Jürg Schlup, Präsident FMH

13:00 – 13:45

Workshop-Serie A

1

Gewichtsverlust

PD Dr. med. Maria Wertli, Inselspital Bern / Dr. med. Bruno Frey, Dotzigen 

2

Management bei infantilen Hämangiomen

Dr. med. Stefanie Häfliger, Inselspital Bern / Dr. med. Gregor Kaczala, VBHK

3

Schulmedizinische Untersuchung: bei Kinderarzt, Hausarzt oder Schularzt. Worauf sollte man achten (KVG, Kant. Verordnungen, etc)?

Dr. med. Susanne Stronski, Co-Leiterin Gesundheitsdienst Stadt Bern / Dr. med. Markus Battaglia, Bern

4

Sexualität ein Tabu? Wie kann ich die Sexualität in der Hausarztpraxis gezielt ansprechen?

Irène Aebischer, Spital Emmental, Burgdorf / Dr. med. Lina Wiedemar, JHAS

14:00 – 14:45

Workshop-Serie B

10

Opiat induzierte Hyperalgesie (10A)

PD Dr. med. Andreas Siegenthaler, Lindenhof Bern / Dr. med. Jacqueline Revaz Frey, VBHK

5

Nagelpathologien

PD Dr. med. Helmut Beltraminelli, Inselspital Bern / Dr. med. Samuel Leuenberger, Langenthal

6

Impfungen im Erwachsenenalter – was ist sinnvoll und wann?

Dr. med. Cornelia Staehelin, MIH, Oberärztin, Tropen- und Reisemedizin, Inselspital, Bern / Dr. med. Markus Battaglia, Bern

7

Wann ist der Einsatz von Lipidsenkern in der Praxis nicht sinnvoll?

Prof. Dr. med. Nicolas Rodondi, BIHAM & Inselspital Bern

8

Wenn die Kommunikation stockt: Sprach- und Sprechstörungen

Prof. Dr. med. Eberhard Seifert, Inselspital Bern / Dr. med. Gregor Kaczala, VBHK

Ab 15:15

Kurs 1

15:15 – 17:00

Wundversorgung

Prof. Dr. med. Mihai Constantinescu, Inselspital Bern

15:15 – 16:00

Workshop-Serie C

9

Teachers Teaching – Reflexion positive Lehrsituationen

Dr. med. Rita Fankhauser, BIHAM Bern / Dr. med. Markus Schmid, BIHAM Bern

10

Opiat induzierte Hyperalgesie (10B Wiederholung)

PD Dr. med. Andreas Siegenthaler, Lindenhof Bern / Dr. med. Jacqueline Revaz Frey, VBHK

11

Stuhlveränderungen – hartnäckige Obstipation und Diarrhö

Prof. Dr. med. Radu Tutuian, Bürgerspital Solothurn / Dr. med. Dieter Fenner, Melchnau

15:15 – 17:00 12

Workshop für Praxiseinsteiger und angestellte Ärzte

Moderation: Yvan Rielle, GS VBHK

Experten:
  • Juristin: lic. iur. Christine Zemp, mfe
  • Angestellte Ärztin in Gruppenpraxis: Dr. med. Sonja Stein, VBHK
  • Ehemals angestellter, jetzt selbständiger Arzt in Gruppenpraxis: Dr. med. Michael Waber, Langenthal
  • Selbständige Ärztin in kleiner Gruppenpraxis: Dr. med. Monika Reber Feissli, VBHK
  • Selbständiger Pädiater in Gruppenpraxis: Dr. med. Stefan Roth, VBHK
13A

Atopische Dermatitis beim Säugling: neueste Empfehlungen

Dr. med. Christina Bürgler, Inselspital Bern / Dr. med. Gregor Kaczala, VBHK

16:15 – 17:00

Workshop-Serie D

13B

Atopische Dermatitis beim Säugling: neueste Empfehlungen (Wiederholung)

Dr. med. Christina Bürgler, Inselspital Bern / Dr. med. Gregor Kaczala, VBHK

14

Pillenmüdigkeit, Konsequenzen Alternativmethoden

Dr. med. Sylvie Schuster, Leiterin Zentrum für Sexuelle Gesundheit Inselspital Bern / Franziska Stettler, Inselspital Bern

15

Doktor ich bin so müde

Prof. Dr. med. Drahomir Aujesky, Inselspital Bern / Dr. med. Heinrich Kläui, Bern